Wunstorf

Die heutige Stadt Wunstorf war 871 als Ort und Stift Wunstorf erstmalig Urkundlich verzeichnet. In der Zeit von 1235 bis 1320 war Wunstorf Burgsitz der Grafen von Wunstorf und Roden und es wurden 1261 die Stadtrechte für Wunstorf verliehen. Das Wahrzeichen ist die im 12. Jahrhundert errichtete spätromanische Stiftskirche. Wunstorf hat seinen mitelalterlichen Charakter nicht verloren und durch viele Fachwerkhäuser in der Innenstadt, die überwiegend in der Wasserzucht zu finden sind, ist die Geschichte Wunstorfs anzusehen.
Der Wochenmarkt findet noch heute vor der Kirche statt, wie in vergangenen Zeiten. In der schönen Fußgängerzone befinden sich 3 große Brunnen sowie viele Geschäfte und Gastronomische Betriebe.

Adresse: 31515 Wunstorf
Landkreis: Landkreis Hannover
Karte: Google-Map Satelliten und Strassenkarte
Webseite: www.wunstorf.de

Wasserzucht Stiftskirche Sigwardskirche Idensen Marktkirche Freibad Wunstorf

Freizeit

Tourismus